Here we are... - 19.01.2010

Wir sind gut in München angekommen und wurden anschliessend durch einen Mitarbeiter von 1, 2 oder 3 zur Jugendherberge gefahren. Der Flug war ruhig, jedoch hatte der Jumbo-Jet kein Bordunterhaltungssystem :-(

Nun wollen wir nur noch ins Bett, denn gemäss unserer innerer Uhr ist es bereits 05.25 Uhr! Eigentlich würden wir in Bangkok nun aufstehen. Mal schauen, ob unsere Müdigkeit stärker ist als die innere Uhr...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Frau Vänskä (Mittwoch, 20 Januar 2010 04:09)

    Liebe 1, 2 oder 3-Mitmacher,

    Nicht nur die Klasse 4 drückt euch feste Daumen, das macht sicher die ganze Schule! Wir werden also morgen mit gedrückten Daumen unterrichten und lernen.

    Eine tolle Zeit in Deutschland und bei 1, 2 oder 3 wünscht euch

    Frau Vänskä

  • #2

    noemi, caroline (Mittwoch, 20 Januar 2010 07:02)

    Mello, jojo und David.Lustige Fotos von eurem Flug nach Muenchen. Wir haben ein Lied gelernt.Und das ist sehr lustig. Wie gehts euch in Muenchen? Uns gehts gut. War der Flug lange? Das ist Carolines Frage. Viel Spass Leute.

  • #3

    Biko (Mittwoch, 20 Januar 2010 09:47)

    Ich drücke euch die Daumen.Lustige
    Fotos von euch.Ich hatte heute einen
    Busunfall,ein Taxi ist in den Bus ge-
    fahren.Niemand hat sich verletzt.Das
    Taxi hatte hinten ein Loch.Unser Bus
    hatte vornne eine kleine Beule und
    Farbe von dem Taxi abgekriekt.
    Wir mussten dann ganz lange warten
    weil die Fahrerin die ganze Zeit mit
    einem Polizisten dissgutirt hat wer
    das Geld Bezahlen muss.Ich glaube das
    Taxi ist dann einfach abgehauen.
    Danach sind wir zur Klinik gefahren.
    Jerder ist zu spät zum Unterricht
    gekommen.

    Eine tolle Zeit in Deutschland und bei 1,2 oder 3 wünscht euch

    Biko!